Pressekonferenz

konsekutivni_tlumoceni

Bei Pressekonferenzen kommen beide Dolmetschtechniken zur Anwendung – die konkrete Wahl hängt vom Veranstaltungsformat ab. Das Simultandolmetschen wählt man, wenn in mehrere Sprachen gedolmetscht wird, bei Pressekonferenzen, die nur in eine Sprache übertragen werden, kommt auch das Konsekutivdolmetschen in Frage. Der Redner trägt in der Regel ein vorbereitetes Kommuniqué vor und gibt anschließend dem Dolmetscher das Wort, der sich zwischenzeitlich Notizen gemacht hat, mit deren Hilfe er die Rede weitergibt. Nach Vortragsende folgen Fragen aus dem Publikum. Von Pressekonferenz wird meist ein Tonmitschnitt gemacht.

Damit wir Sie ansprechen können

Damit wir Sie kontaktieren können

Der Sicherheit halber, wenn die E-Mail versagt

Um Sie kontaktieren zu können, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten.

Was unsere Kunden an uns schätzen

  1. 1

    Wir sind Experten in Sachen Sprachen und Kommunikation

  2. 2

    Wir sind zuverlässig und diskret

  3. 3

    Wir wickeln auch große Konferenzen für Sie ab

  4. 4

    Wir sind ein eingespieltes Team

  5. 5

    Wir verfolgen das Weltgeschehen